Datenschutz nach DSGVO:

Nutzung der Zugriffsdaten nur zu statistischen Zwecken:
In Verbindung mit der Nutzung unseres Internetangebots werden auf unserem Server Protokolle über Besucher-Zugriffe gespeichert, die möglicherweise eine Personen-Identifizierung zulassen. Das sind Daten über die IP-Adresse Ihres Rechners bzw. des Proxy-Servers, falls Sie über einen solchen auf unsere Seiten zugreifen, die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der angeforderten Datei, das Datum, Uhrzeit und Dauer der Anforderung, die übertragene Datenmenge, der Browser, mit dem Sie zugreifen sowie der Zugriffsstatus (z. B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden). Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.

Diese Datenschutzerklärung muss ab 25.5.2018 allen Patienten bereitgestellt werden. Dies geschieht durch Aushang in der Praxis und hier auf der Webseite.
Patienteninformation zum Datenschutz

PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.
1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist: Henning Droege
Praxisname: Henning Droege
Arzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Naturheilverfahrenπ
Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort): Eichenweg 51, 88289 Waldburg
Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail):
Tel. +49-7529-971881
Praxis@henning-droege.de
http://www.henning-droege.de
Sie erreichen die/den zuständige/n Datenschutzbeauftragte/n unter:
Name: Henning Droege
Anschrift: Eichenweg 51, 88289 Waldburg
Kontaktdaten: 07529-971881, Praxis@henning-droege.de
2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.
Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).
Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.
3. EMPFÄNGER IHRER DATEN
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.
Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.
4. SPEICHERUNG IHRER DATEN
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.
Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.
5. IHRE RECHTE
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Name: Landesärztekammer Baden-Württemberg
Anschrift:  Jahnstraße 40 70597 Stuttgart
6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Ihr Praxisteam


zusätzliche Angaben nach Teledienstgesetz:

Berufsbezeichnung:

Arzt, darüber hinaus: Facharzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Naturheilverfahren
Der Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen wurde, ist die Bundesrepublik Deutschland.

Elektronisch erreichbar: Praxis@henning-droege.de

Zuständige Ärztekammer: Landesärztekammer Baden-Württemberg

Berufsordnung:

Sie finden die aktuell gültige Berufsordnung über die Suche - Funktion 
mit dem Suchbegriff "Berufsordnung" auf der Homepage der Landesärztekammer Baden-Württemberg unter www.aerztekammer-bw.de.

Das Heilberufegesetz finden Sie entsprechend unter dem Suchbegriff "Kammergesetz":
https://www.aerztekammer-bw.de/10aerzte/.../kammergesetz.pdf



 Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg
V.i.S.d.P. nach §10 Abs. 3 MDStV: Henning Droege

Haftungsausschluss:
Der Inhalt von www.henning-droege.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen dar. Der Inhalt dieser Homepage darf und kann nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch unserer Informationen entstehen, können wir nicht zur Verantwortung gezogen werden.

Copyright:
Die unter www.henning-droege.de zugänglich gemachten Dateien und ihre Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen bei Herrn Henning Droege, sofern nicht andere Rechteinhaber genannt werden. Die – auch teilweise – Nutzung und/oder Weitergabe von Inhalten dieser Homepage ohne vorherige Genehmigung des Rechteinhabers ist rechtswidrig.


home